Wir bilden uns fort!

Trotz der vielen organisatorischen Herausforderungen direkt nach der Praxisneueröffnung am 6.2.2012 arbeiten wir intensiv an unserer Fortbildung. Frau Dr. Tehsmer lernt Elektroakupunktur gemäß “Immun-Systemischer-Testaufbau” nach Frau Dr. Fonk. Der erste Kursteil ist besucht, jetzt wird fleißig an allen Freunden und Angestellten das Auffinden der Akupunkturpunkte geübt  und die Meridianverläufe gelernt. In drei Wochen folgt schon Teil zwei der Ausbildung.

Frau Dr. Hück beendet dies Frühjahr ihr Curriculum für ästhetische Zahnheilkunde (eine zweijährige Zusatzausbildung, die sich mit Vollkeramik, Bleaching, hochwertigen Schichtverfahren von Kunststoffen und all dem beschäftigt, das schöne Zähne ausmacht).

Außerdem steht für Frau Dr. Tehsmer in diesem Jahr noch eine vierteilige Implantat-Fortbildungsreihe (vier ganze Wochenenden) auf dem Programm und weil man das, was man schon gut kann auch gerne weitergibt, hält Frau Dr. Tehsmer auch selbst Kurse zum Thema Wurzelbehandlung.